Translate

Donnerstag, 4. April 2013

Knete

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein Rezept für tolle Knete einstellen....Knete die man selbst machen kann,die einfach zum herstellen ist u. ein halbes Jahr Luftdicht verpackt haltbar ist.
Ich kann sie Euch nur empfehlen,die Konsistenz ist so toll u. kommt nicht einer gekauften Knete nahe....ausserdem braucht man bei dieser Knete keine Angst zu haben wenn die kleinen sie mal in den Mund nehmen,sicherlich wird sie auch wieder gleich ausgespuckt da sie ja nicht gerade gut schmeckt ;-)

Rezept:

400g Mehl
130g Salz
2 EL Zitronsäure
400ml  kochendes Wasser
4-6 El Öl
Lebensmittelfarbe

Mehl,Salz u. Zitronensäure gut vermischen.
Wasser u.Öl mischen, Je mehr Öl man zum Wasser gibt, desto geschmeidiger wird die Knete. (Ich habe 6 Eßl. benutzt)
Beide Gemische nun langsam miteinander vermischen u. verkneten.
Nach dem Abkühlen ist die Knete fertig.
Nach Wunsch die Knete mit der Lebensmittelfarbe mischen. Gut verkneten.
Luftdicht verpacken,hält fast ein halbes Jahr.
Wenn die Konsistenz noch sehr weich ist,mehr Mehl hinzufügen.
Viel Spaß beim nachmachen.


Und hier nun noch ein Bild von der kleinen Lady die Ihre Püppi u. die Buchente mit leckeren Spinatknete füttert ;-)

Als Tipp:
Anstatt Zitronensäure kann man auch Weinsteinbackpulver benutzen, ich selbst habe es damit allerdings noch nicht ausprobiert!

Kommentare:

  1. Hey Mary, welche Zitronensäure meinst Du denn? Die flüssige in den Plastik-Zitronen aus dem Supermarkt? Oder das Pulver aus den Tutchen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe Sandy, ich meine die aus den Tütchen....;-) Gibs auch in der Apotheke aber auch in jedem Lebensmittelladen!
    Lg und viel Spass beim nachmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Danke, hab ich vorhin gekauft. Bin soooo gespannt auf das Ergebnis!

      Löschen
    2. Und ich bin gespannt was du berichtest! Glg

      Löschen