Translate

Sonntag, 21. April 2013

Käsetaler

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich so einiges in der Küche gebacken.
Einer der Leckereien waren diese Käsetaler von Svenjaskoch-und Backblog, hier könnt ihr auch gleich das Rezept anschauen u. viele andere tolle Leckereien.
Meine Käsetaler stelle ich Euch auch vor u. schreibe Euch auf wie ich sie gemacht habe:
Rezept:

150g Mehl
200g Emmentaler
150g kalte Butter
1 Eigelb
Prise Salz
dazu alles was das Herz begehrt an Gewürze / Kräuter


Zubereitung:

Das Mehl u. das Salt mit dem Käse in eine Schüssel geben u. etwas umrühren. Kalte Butter in Stückchen schneiden dazu geben u. mit dem Eigelb gut verkneten.
Anfangs ist es etwas schwer zu kneten weil die Butter kalt ist u. man hat das Gefühl es ist zu trocken allerdings mit der Zeit wird es ein toller Teig.
1 Stunde kalt stellen nach belieben mit einem Ausstecher nach Wunsch ausstechen.
Dann mit vers. Gewürzen,Kräuter bestreuen.
Bei 200 grad circa 10 Minuten backen.
Ich habe Oreagno, Thymian, Sesam, Meersalz mit Knoblauchsalz u. Paprikapilver benutzt.

Viel Spass beim nachbacken.






Kommentare:

  1. Hui, die sehen aber gut aus...
    Hast du´s knuspern gehört???- Das war ich ;-)
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi jaaaaaaaaaaaa ich habs ganz laut u. deutlich gehört....die sind wahnsinnig lecker! Probier sie aus u. berichte!
    LG Mary

    AntwortenLöschen