Translate

Freitag, 28. Februar 2014

Amerikaner zum Kinderfasching...

Hallo Ihr Lieben,

die Woche war einiges los u. viel zu tun deswegen bin ich leider auch nicht dazu gekommen Rezepte zu posten aber das wird jetzt nachgeholt.
Dieses Rezept ist ganz einfach u. super schnell, Amerikaner die Kinder wie auch Erwachsene lieben.
Zum Thema Kinderfasching fand ich sie ganz passend u. habe diese natürlich dann auch am Mittwoch gebacken damit meine kleine Madame sie mit in den Kindi nehmen kann für den Kinderfasching.
Aber jetzt will ich Euch nicht mehr auf die Folter spannen u. Euch das Rezept vorstellen...
PS dieses Rezept habe ich schon seitdem ich 16 Jahre alt bin also über 20 Jahre.





Zutaten:


Zubereitung:
Weiche Butter mit Zucker, Pr. Salz u. Vanillezucker  gut verrühren, nach u. nach die Eier dazu geben bis eine schöne schaumige Masse entsteht.
Dann das Vanillepuddingpulver mit dazu geben u. nochmals gut rühren. Mehl u. Backpulver langsam abwechselnd einrieseln u. verrühren.
Die Masse ist nun nicht all zu flüssig sondern etwas fester.
Dann einen Löffel nehmen u. etwas von dem Teig in den Löffel geben u. aufs Backblech setzen, zu einem Häufchen machen am besten noch einen zweiten Eßlöffel dazu nehmen und anfangs wie Nockerl formen dann aufs Blech rund drauf setzen siehe Bild! Bitte gut Platz lassen da sie ja noch etwas aufgehen u. zerlaufen...


Bei circa 175grad circa 20 Minuten backen!



Ihr könnt sie dekorieren mit allem was das Herz begehrt.
Ob mit Zuckerguss, Zitronenguss,Vanilleguss, Schokoguss etc alles was ihr mögt.... viel Spass dabei!

Kleiner Tipp: Die  Amerikaner mit etwas kalter Milch bestreicht\befeuchten im warten Zustand so werden sie schön saftig.

Ich wünsche Euch ganz viel Spass beim Nachbacken!







1 Kommentar:

  1. oh das Rezept wird meinen Kindern bestimmt super gefallen, danke dir dafür, werde ich hier demnächst bestimmt auch einmal ausprobieren.
    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen